Brenda

Zurück
zu Zuhause gefunden


Brenda



26.Mai 2017

Brenda ist in ihrem Zuhause angekommen


Brenda

Brenda
Brenda

Brenda

Unsere Branda wollte wohl nicht viel von ihrer Lebenszeit in der Hundehilfe verbringen und hat schon kurz nach ihrer Ankunft die Herzen ihrer zukünftigen Familie erobert.


Brenda lebt nun in Andernach und hat das Glück, ihr Herrchen mit zur Arbeit begleiten zu dürfen.


Liebe Brenda, wir wünschen dir ein tolles Leben mit deinen Menschen. Kein Wunder, dass du sie so schnell um deine Pfoten gewickelt hast, in der Hundehilfe waren ja auch alle ganz begeistert von deiner tollen Art!





25.April 2017

Vermittlungstext:

Brandy

Brandy, die gemeinsam mit ihrer Freundin Ayna in die Obhut der Hundehilfe Koblenz gekommen ist, hat ein ähnliches Wesen wie Ayna. Der auffälligste Unterschied zwischen den beiden ist wohl, dass Brandy ein Stehohr und ein Schlappohr hat.


Brandy

Auch Brandy hat mit ihrer lieben und freundlichen Art gleich die Herzen der Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer der Hundehilfe Koblenz erobert. Sie ist einfach nur ein nettes Mädchen, verschmust und sehr menschenbezogen. Auch für Hundeanfänger eignet sie sich, denn sie ist unkompliziert und mit allem verträglich.


Die Stubenreinheit ist für Brandy kein Thema, auch fährt sie mit Begeisterung im Auto mit. Das Verhältnis zu ihren Artgenossen ist hervorragend, sie ist aber auch zu allen Menschen freundlich. Ein wenig Jagdtrieb hat Brandy schon, aber wirklich nur so wenig, dass es leicht in den Griff zu kriegen ist.


Brandy

Brandy ist eine verschmuste Kuschelmaus. Ganz oben auf ihrer Prioritätenliste stehen möglichst viele Streicheleinheiten, gefolgt von tollen Spaziergängen. Deshalb wäre es schön, wenn die Menschen in ihrer zukünftigen Familie dies ebenso zu schätzen wissen.


Brandy wird sich im Laufe der Zeit sehr eng an ihre Menschen binden und eine lebenslange und treue Gefährtin werden.


Brandy ist laut Pass am 01.01.2014 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm, ist kastriert, geimpft und gechipt.


Für Brandy wünschen wir uns, dass sie möglichst bald eine Familie findet, an die sie sich binden darf und bei der sie zum ersten Mal in ihrem Leben ein geliebter und umsorgter Familienhund sein darf.