Pelle

Zurück
zu Zuhause gefunden


Pelle



9.Juli 2017

Pelle ist bei seiner Familie angekommen


Pelle
Pelle

Unser lieber Pelle war bereits vermittelt, doch dann hatte er das Pech, dass sein Frauchen krank wurde. Doch Pelle musste in der Hundehilfe nicht lange warten, bis das Glück erneut an seine Tür klopfte.


Nun lebt Pelle bei seiner Familie im Siegkreis in einem Haus mit Garten. Da sein Frauchen zu Hause ist, muss Pelle so gut wie nie allein bleiben. Es geht ihm gut, man sieht, dass er sich wohl fühlt. Und ab der nächsten Woche geht es für Pelle in die Hundeschule.


Pelle

Lieber Pelle, wir sind sehr glücklich darüber, dass du so schnell wieder neue Herzen erobert hast! Aber bei einem Traumhund wie dir, war das auch nicht anders zu erwarten. Dir und deiner Familie wünschen wir viele wunderbare Jahre!





21.April 2017

Vermittlungstext:

Pelle

Der kleine Pelle kam zusammen mit fünf Hundefreunden aus Giurgiu (Rumänien) in die Hundehilfe nach Koblenz, in der Hoffnung auf ein schönes Leben als Familienhund. Damals hieß er noch Bibi, doch wir haben ihn umgetauft, denn Bibi hört sich mehr nach einem Mädchen an.


Pelle

Pelle hat ein total liebes und freundliches Wesen. Er ist super verschmust, sehr menschenbezogen und fröhlich − ein richtiger Gute-Laune-Hund.


Neben all seinen guten Eigenschaften hat Pelle auch noch eine liebenswerte Eigenart: Er ist eine kleine Dramaqueen. Wenn ihn ein anderer Hund beim Spielen oder Fressen weg drängt, tut er so, als wäre er ganz schwer verletzt. Dann stürzt er sich in den Schoß eines Menschen und möchte gekuschelt werden. Er macht das auf eine so charmante Art, dass es die Menschen zum Lachen bringt. Pelle hat wohl einen großen Nachholbedarf an Streicheleinheiten und ist schlau genug, um sich etwas einfallen zu lassen...


Pelle

Für Pelle wünschen wir uns Menschen, die ihn so herzen und kuscheln, wie er es sich wünscht. Schöne Spaziergänge und leckeres Fressen stehen natürlich auch auf seiner Wunschliste. Dass er ein leidenschaftlicher Esser ist, sieht man seiner Figur ein wenig an. Aber mit viel Bewegung ist das schnell in den Griff zu kriegen.


Pelle

Pelle ist laut Pass am 14.03.2014 geboren, er hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm, ist kastriert, geimpft und gechipt.


Wenn Sie Pelle gerne kennen lernen möchten, besuchen Sie ihn doch gerne in der Hundehilfe Koblenz. Die Öffnungszeiten für Besucher sind täglich von 14 − 17 Uhr.