Aaron

Zurück
zu Zuhause gefunden


Aaron



13.Juli 2017

Aaron hat sein Rudel gefunden


Aaron
Aaron

Aaron, unser toller Franzose, ist in seinem Rudel angekommen. Neben Herrchen und Frauchen gehört auch noch eine hübsche Hundefreundin dazu. Gemeinsam leben die vier in einem Haus in der Eifel.


Aarons Herrchen ist Physiotherapeut, und Aaron darf ihn immer begleiten, egal ob in die Praxis oder in ein Altersheim, wenn Herrchen dort behandelt. Alle Menschen lieben Aaron!


Aaron

Lieber Aaron, dir und deinem neuen Rudel wünschen wir viele glückliche Jahre! Wir freuen uns sehr, dass du es mit deinem neuen Rudel so gut getroffen hast.





3.Juni 2017

Vermittlungstext:

Aaron

Unser Aaron ist zweifellos einer der attraktivsten Hunde, die jemals in der Obhut der Hundehilfe waren. Als reinrassiger Sibirien Husky ist er einfach wunderschön. Doch nicht nur äußerlich hat Aaron viel zu bieten, auch von seinem Wesen her bringt er viele Vorzüge mit.


Aaron ist nicht nur allen Menschen gegenüber sehr lieb und freundlich, er verträgt sich auch mit seinen Artgenossen, egal ob Rüden oder Hündinnen. Auch Kinder mag Aaron sehr, doch sollten die Kinder in seinem zukünftigen Zuhause aufgrund seiner Kraft und Energie nicht mehr allzu klein sein.


Aaron

Als junger und aktiver Hund möchte Aaron in seinem neuen Zuhause unbedingt ausgelastet werden, sowohl körperlich als auch geistig. Denn Aaron ist sehr intelligent. In der Hundehilfe hat er bereits herausgefunden, wie man die Türen öffnet. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm daher sicher gefallen.


Aaron mag eigentlich jede Art von Aktivität, egal ob rennen, spielen, toben oder schwimmen. Doch auch Kuschelstunden stehen ganz oben auf seiner Wunschliste.


Aaron

Aaron
Aaron

Aaron

Allerdings hat Aaron auch Jagdtrieb. Kleintiere sollten deshalb nicht in seinem neuen Zuhause sein. Und Aaron überwindet mühelos höhere Zäune. Aus diesem Grund sollte er nie unbeaufsichtigt im Garten bleiben, wenn der Zaun nicht mindestens 1,80 m hoch ist. Wegen dieser Tatsachen sollten Aarons neue Menschen einiges an Hundeerfahrung mitbringen. Auch, um dem Jungspund, der sicherlich austesten wird, wie weit er gehen darf, seine Grenzen zu setzen. Bei den richtigen Menschen und einer konsequenten Erziehung wird Aaron ein absoluter Traumhund werden.


Aaron ist laut Pass im August 2015 geboren, er hat eine Schulterhöhe von 55 cm, ist kastriert, gechipt und geimpft.