Buca

Zurück
zu Zuhause gefunden


Buca



30.Juli 2017

Kleine Buca im Glück


Buca

Der 24. Juni sollte der letzte Tag im Leben der kleinen, bescheidenen Buca sein. So war es in der kroatischen Tötungsstation geplant. Doch dank der Hilfe vieler Menschen durfte Buca kurz vorher in die Hundehilfe ausreisen. Bei ihrer Ankunft rührte die kleine Hündin mit ihrer ruhigen und zurückhaltenden Art gleich einige Herzen.


Buca

Inzwischen hat Buca ihr Zuhause gefunden. Mit Herrchen und Frauchen sowie einem Hundefreund genießt sie nun ihr Leben in Boppard. Beide Fellnasen dürfen jeden Tag mit ins Geschäft und müssen somit also fast nie alleine bleiben.


Buca

Liebe Buca, du hast es so verdient, dass dein Leben nun noch einmal von vorn beginnt! Nach deiner schlimmen Zeit in der Tötungsstation sollst du dein Leben nur noch genießen. Wir wünschen dir und deiner lieben Familie viele gemeinsame Jahre, in denen ihr euch gegenseitig glücklich macht!





4.Juli 2017

Vermittlungstext:


Buca

Unsere kleine Buca kommt aus einer kroatischen Tötungsstation. Das war für die liebe Hündin bestimmt eine sehr schlimme Erfahrung, doch sie scheint auch sonst noch nicht viel Schönes in ihrem Leben erlebt zu haben. Und trotzdem hat sie sich ein so liebes Wesen bewahrt.


Buca

Buca ist ruhig und lieb in ihrer Art. Sie kommt gut mit Katzen und anderen Hunden zurecht. Sie mag auch Kinder, ist aber nicht verspielt.


Für Buca wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause bei Menschen, die ihr liebes Wesen zu schätzen wissen und sie mit Geborgenheit verwöhnen nach ihren schlimmen Erlebnissen in ihrem Heimatland. Buca lässt sich gern streicheln, ist dabei aber nie aufdringlich oder fordert es ein. Dazu ist sie einfach zu bescheiden in ihrer Art.


Buca

Das stundenweise Alleinbleiben ist kein Problem für Buca, sie liegt dann in ihrem Körbchen und wartet brav auf die Rückkehr ihrer Menschen. Sie fährt auch gut im Auto mit, man muss sie jedoch hineinsetzen. Buca geht auch mit spazieren, zeigt sich aber noch nicht sehr lauffreudig. Wahrscheinlich kennt sie es noch nicht, dass Menschen mit ihr spazieren gehen.


Von ihrem Aussehen her ist Buca ein West-Highland-Terrier-Mischling oder ein Cairn-Terrier-Mischling, doch in ihrem Verhalten zeigt sie überhaupt nichts Typisches von einem Terrier.


Buca

Buca ist laut Pass am 12.06.2014 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von 28 cm, ist kastriert, geimpft und gechipt.


Die kleine Buca befindet sich nicht in der Hundehilfe. Wenn Sie unser liebes Mädchen gerne kennenlernen möchten, rufen Sie bitte Frau Eibel unter folgender Telefonnummer an: 01511 − 7276200.