Vroni

Zurück
zu Zuhause gefunden


Vroni



12.August 2017

Vroni hat ihre Bauchkrauler gefunden


Vroni
Vroni

Vroni, die Hündin mit dem so liebevollen Wesen, kam im Juni aus der Tötungsstation Piatra Neamt in die Hundehilfe. Hier wurde sie wegen ihrem tollen Charakter schnell der Liebling einiger Gassigänger. Die freuen sich zwar sehr, dass Vroni nun eine eigene Familie hat, trauern ihr aber auch ein wenig nach.


Vroni hat ihr neues Zuhause in Koblenz gefunden. Neben Herrchen und Frauchen gehören auch noch zwei Samtpfoten zu ihrer neuen Familie. Aber es gibt noch ein erweitertes Rudel: Die Eltern von Frauchen leben nämlich im selben Haus und haben einen jungen Rüden. Somit hat Vroni nicht nur einen tollen Hundefreund in ihrer Nähe sondern muss auch nie alleine bleiben. Die schönen Sommertage verbringen alle gemeinsam auf einem großen Freizeitgrundstück.


Vroni
Vroni

Liebe Vroni, wir sind sehr glücklich über dein neues schönes Leben und wünschen euch allen gemeinsam eine glückliche Zukunft! Lass dir möglichst viel deinen Bauch kraulen, was du ja so liebst und bisher bestimmt nicht oft in deinem Leben gehabt hast. Und da du ja so gerne Küsschen verteilst, werden deine neuen Menschen für ihre Mühe sicher entschädigt.





9.Juli 2017

Vermittlungstext:


Vroni

Die freundliche Vroni kommt aus einer Tötungsstation in Piatra Neamt in Rumänien. In ihrem Heimatland stand ihr Tötungstermin kurz bevor, deshalb war es ein großes Glück für sie, in die Hundehilfe ausreisen zu dürfen. Hier wartet sie nun auf ihre eigene Familie, um endlich ein schönes Hundeleben beginnen zu können.


Vroni

Mit ihren Artgenossen versteht sich Vroni blendend, egal ob Rüde oder Hündin. Sie hat ein verspieltes, liebevolles und manchmal auch »umwerfendes« Wesen, deshalb sollten die Kinder in ihrem neuen Zuhause schon standfest sein. Ansonsten ist sie unkompliziert und lässt sich auch ohne Probleme Spielzeug aus dem Maul nehmen.


Vroni schmust für ihr Leben gern, dabei liebt sie es besonders, sich auch den Bauch streicheln zu lassen. Dabei verteilt sie auch gern feuchte Küsschen. Durch ihr liebevolles Wesen ist Vroni der Liebling so mancher Gassigeher geworden.


Vroni

An der Leine läuft Vroni schon sehr gut. Sie zieht nicht und orientiert sich an ihren Gassigehern. Sie freut sich auf jeden Spaziergang, dazu springt sie manchmal sogar freiwillig in ihr Geschirr. Auf den Spaziergängen zeigt sich Vroni, sofern sie nicht abgelenkt wird, neugierig und wissbegierig. Deshalb würde ihr der Besuch einer Hundeschule bestimmt viel Spaß machen.

Das Mitfahren im Auto ist für Vroni kein Thema.


Vroni

Für unsere Vroni wünschen wir uns Menschen, bei denen sie ein Leben in Geborgenheit und Liebe erwartet, denn darauf hat sie in ihrem bisherigen Leben verzichten müssen. Mit ihrer freundlichen und verspielten Art wird Vroni dafür bestimmt viele schöne Momente in das Leben ihrer neuen Familie zaubern.


Vroni wurde laut Pass am 16.12.2014 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm, ist kastriert, geimpft und gechipt. Wenn Sie unseren liebevollen Schatz kennen lernen möchten, besuchen Sie Vroni doch in der Hundehilfe. Die Öffnungszeiten für Besucher und Interessenten sind täglich von 14 − 17 Uhr.