Pedro

Zurück
zu Zuhause gefunden


Pedro



25.August 2017

Pedro ist angekommen


Pedro

Hallo,ich bin es noch mal, Pedro. Ich bin ganz einfach bei meiner Pflegefamilie hängen geblieben, bin endlich kastriert worden und alle hoffen, dass ich in absehbarer Zeit nicht mehr glaube, ein Rottweiler zu sein.


Die wichtigste Lektion, die ich lernen musste, ist Vertrauen. Meinen Zweibeinern vertraue ich mittlerweile und die Vierbeiner sind jetzt auch richtig tolle Kumpel.


Pedro

Bei Rüden bin ich extrem verunsichert und weiss oft nicht, wie ich mich verhalten soll. Also mach ich einen auf dicke Hose und überspiele damit meine Angst. Ich lerne fast täglich neue Hunde kennen, eigentlich gar nicht so übel.


Ständig werde ich mit neuen Situationen konfrontiert, so dass ich immer sicherer werde. Ich brauche Zeit und Zwei- und Vierbeiner, die mir eine Chance geben, von ihnen zu lernen. Danke schon Mal an all meine neuen Freunde. Bis bald mal auf der Hundewiese. Ich bin der mit dem Softhalti. Tschööö





8.April 2017

Vermittlungstext:

Pedro

Junger attraktiver Er sucht Familie mit freiem Körbchen und eventuell Kumpel zum Spielen.


Hallo, ich bin Pedro, ein 4-jähriger Rüde, wahrscheinlich ein franz. Bulldoggen/Dackel-Mix. Ich komme ursprünglich aus Rumänien. Hier in Deutschland hatte schon eine Familie, die mich aber nicht beachtet hat, sodass ich in einer Pflegestelle untergebracht wurde.


Tja, ich bin ein lustiger und netter Bursche! Leider weiß ich mich nicht immer zu benehmen. Ihr solltet schon etwas Erfahrung mit Hunden haben, um mich zu verstehen. Man kann mich lesen wie ein Buch, wenn man die Sprache kennt. Ein klares »Nein« ist für mich Gesetz, Konsequenz unabdingbar. Am Halsband und Geschirr in stressigen Situationen zerren, das geht für mich gar nicht, denn das verstärkt meine Unsicherheit. Wer mir sein Herz und Liebe schenkt, für den öffne ich mich mit Freuden.


Pedro

Menschen gegenüber bin ich immer positiv eingestellt. Ich liebe es zu kuscheln und bin auch gern der Prinz im Haus. Für eine entspannte sterilisierte Hundedame oder einen kastrierten Rüden bin ich auch offen. Die müsste ich natürlich erst mal kennenlernen. Dann hätte ich einen Kumpel, der mir zeigt, wie es richtig geht.


Pedro

Die Basics der Hundeerziehung beherrsche ich. Ich bin stubenrein, manche meinen nahezu reinlich, mit dem Auto fahren ist ok, Wasser nicht mein Element und mit Katzen komme ich auch klar (jedenfalls mit der auf der Pflegestelle). Ich kann gut allein bleiben, bin auch fürs Büro geeignet, hätte dann aber auch gerne eine schöne Gassirunde, bei der ich in Ruhe die neusten Nachrichten lesen kann.


Pedro

Soweit also das Wichtigste von mir. Über eine Rückmeldung oder sogar ein Kennenlernen würde ich mich sehr freuen.


Ruft einfach mein Pflegefrauchen Michaela an: 0178 − 7033136. Also,bis bald dann...