Naga

Zurück
zu Zuhause gefunden


Naga



28.September 2017

Naga ist vermittelt






26.Juli 2017

Vermittlungstext:


Naga

Naga

Naga

Naga

Naga

Naga
Naga

Naga

Naga

Naga

Naga

Von ihren Gassigängern wird unsere fröhliche Naga liebevoll »Clown« genannt. Ihr drolliges Gesichtchen scheint ständig zu grinsen, sie ist unheimlich lustig drauf und hat immer gute Laune.


Als die süße Naga in die Hundehilfe kam, kannte sie weder Halsband noch Geschirr. Auch eine Leine war ihr völlig fremd.

Zu Anfang hatte sie sogar Angst davor. Als ihr zum ersten Mal das Geschirr angezogen wurde, war die sonst so fröhliche Naga wie ausgewechselt und saß nur reglos da. Von ihrem sonst so lustigen und wuseligen Wesen war nichts mehr zu erkennen.

Doch es dauerte nicht lange, da hat sie dies alles akzeptiert. Sie scheint schnell verstanden zu haben, dass sie ohne Geschirr und Leine nicht hätte mit den anderen Fellnasen Gassi gehen können. Nun macht sie sogar schon Ausflüge mit dem Auto mit.


Naga ist von ihrem Wesen her offen und neugierig. Sie ist eine freundliche, fröhliche, liebe junge Hündin, die sich mit all ihren Artgenossen prima versteht. Sie ist unheimlich verspielt und lustig und verhält sich in ihrem Übermut anderen Hunden gegenüber manchmal etwas respektlos. Darum sagt ihr unser Yannik, mit dem zusammen sie in einem Zwinger sitzt, auch ab und zu mal Bescheid, dass sie nervt. Das ist dann aber auch in Ordnung für sie.


Für unsere lebenslustige Naga wünschen wir uns Menschen, die ebenfalls viel Freude am Leben, an schönen Spaziergängen und gemütlichen Kuschelstunden haben und mit denen sie zusammen die Welt entdecken kann.


Naga wurde laut Pass am 22.04.2014 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 52 cm, sie ist geimpft und kastriert.


Wenn Sie glauben, dass unser süßer Clown in ihre Truppe passen könnte, dann besuchen Sie Naga doch einfach mal in der Hundehilfe. Die Öffnungszeiten sind täglich von 14 − 17 Uhr.