Nina

Zurück
zu Zuhause gefunden


Nina



26.November 2017

Nina hat ihr Zuhause gefunden






31.Mai 2017

Vermittlungstext:

Nina

Die hübsche Nina hatte bisher kein schönes Leben. In ihrem Heimatland Frankreich wurde sie als Zuchtmaschine missbraucht, hatte 3 Mal in ihrem Leben Welpen. Ihre ganze Welt bestand in all den Jahren aus einem Mini-Garten und viel Einsamkeit. Sie durfte nicht ins Haus, bekam weder Zuwendung noch Liebe. Kontakte zu Artgenossen gab es nicht, dafür einen Nachbarn, der sie schlug.


Nina

Nun ist Nina in der Obhut der Hundehilfe Koblenz und wartet auf das irdische Paradies in Form eines schönen Zuhauses mit Garten, Leben im Haus und Familienanschluss bei Menschen, die sie lieben und beschützen werden. Nina wird es ihnen mit Sicherheit immer wieder danken.


Nina

Nina

Nina zeigt sich von ihrem Wesen her als charakterlich stark, doch auch verspielt, wenn sie einen Menschen kennt und zu ihm Vertrauen gewonnen hat. Sie hat begonnen, ihr Leben zu genießen und zeigt sich nun auch als lebensfroh und temperamentvoll. Nina zeigt sich von ihrem Wesen her als charakterlich stark, doch auch verspielt, wenn sie einen Menschen kennt und zu ihm Vertrauen gewonnen hat. Sie hat begonnen, ihr Leben zu genießen und zeigt sich nun auch als lebensfroh und temperamentvoll.


Nina

Nina ist laut Pass am 01.01.2013 geboren und hat eine Schulterhöhe von 50 cm. Sie ist kastriert, geimpft und gechipt und wartet darauf, dass ihre Menschen sie finden und sie endlich ein schönes Hundeleben beginnen darf.