Milli

Zurück
zu Zuhause gefunden


Milli



3.Februar 2018

Milli ist vermittelt



13.Januar 2018

Vermittlungstext:


Milli

Ende September letzten Jahres wurde ich von der Hundehilfe Koblenz e.V. aus der Tötung in Piatra Neamt Rumänien gerettet und kam dann erst einmal nach Bukarest in eine Tierklinik da ich extrem unterernährt war.


Milli

Was ein Glück ich hatte kann ich gar nicht sagen, denn die haben mich dort aufgepäppelt und gesund gepflegt da ich auch schlimme Hautprobleme hatte. Nun bin ich seit ein Paar Wochen im Deutschland und mir geht es richtig gut.


Ich bin am 10.06.17 geboren bin noch nicht kastriert, habe eine Schulterhöhe von 32 cm und wiege Ca. 6 Kg. Mit allen meinen Artgenossen und auch mit Katzen komme ich gut zurecht.


Milli

Fremden Menschen gegenüber bin ich erst mal zurückhaltend, aber wenn das Eis erstmal gebrochen ist bin ich eine kleine verschmuste Hündin. Ich mag auch etwas ältere ruhigere Kinder und der Besuch einer Hundeschule würde mir sicherlich viel SpaƟ machen.


Da ich mich in Pension befinde ruft doch Frau Eibel unter 0171 − 3300722 an wenn ihr mich kennenlernen möchtet.


Bis bald Eure Milli Maus.