Finchen

Zurück
zu Zuhause gefunden


Finchen



30.März 2018

Finchen hat ihr Zuhause gefunden


Finchen


7.November 2017

Vermittlungstext:


Finchen

Hallo, ich möchte mich euch heute einfach mal vorstellen. Mein Name ist Finchen, ich bin 6 Jahre alt, geimpft, gechipt und kastriert. Ich habe eine Schulteröhe von ca. 50 cm.


Vor einiger Zeit bin ich aus Rumänien in die »Hundehilfe Koblenz« gekommen und bei meiner Ankunft war ich in keiner so guten Verfassung − abgemagert, verängstigt und sehr scheu. Aber zum Glück hat sich für mich vieles zum Guten gewendet, denn heute bin ich eine gepflegte, schöne Hündin und mit meinem immer etwas melancholischen Blick aus meinen wunderschönen Augen könnte ich Steine erweichen...


Finchen

Ich laufe super an der Leine (wobei ich kein »Renn-Hund« bin, sondern es eher gemütlich angehen lasse), habe keinen Jagdtrieb, ich gehe jedem Streit mit anderen Hunden konsequent aus dem Weg. Auf den ersten Blick wirke ich ein bisschen scheu, aber wenn ich erst mal einem Menschen vertraue, dann bin ich sehr anhänglich und verschmust.


Finchen

Ich würde auch gerne in eine Familie gehen, wo vielleicht bereits ein Vierbeiner zuhause ist, denn dann könnte ich mich ein bisschen an an einem tierischen Freund/Freundin orientieren und so meine manchmal vorhandene Schüchternheit schneller überwinden...


Falls du also eine ruhige, friedliche, anhängliche, bescheidene und freundliche Hündin suchst, solltest du mich unbedingt in der »Hundehilfe Koblenz« besuchen. Bis bald?