Jack

Zurück
zu Zuhause gefunden


Jack



19.Mai 2019

Jack hat sein Zuhause gefunden

Jack


13.März 2019

Vermittlungstext:


Jack

Ich bin Jack, der Schäferhund aus Rumänien der am Samstag morgen in Koblenz angekommen ist.


Am Samstag und gestern wollte ich nur noch schlafen, bin kaum gelaufen und wollte fast nichts essen.


Heute morgen ging es mir dann etwas besser und ich wurde dem Tierarzt vorgestellt. Der hat mir dann Blut entnommen und das große Blutbild hat ergeben dass ich erhöhte Leukozyten Werte habe und unter Anämie (Blutarmut) leide.


Mein Blut wurde heute auch noch ins Labor geschickt um ein Reiseprofil erstellen zu lassen. Da wird dann noch mein Blut auf Babisiose, Ehrlichiose, usw. untersucht.


Das ist alles sehr wichtig für meine weitere Behandlung und meine bevorstehende OP meines Lidrandtumors. Außerdem hat der Tierarzt heute festgestellt dass ich kaum Muskulatur an den Hinterbeinen habe.


Auch hat er gesagt dass ich viel zu schwer sei. Die Waage hat heute 45 KG angezeigt !!!

Da ich monatelang in einem kleinen Zwinger ohne Auslauf eingesperrt war ist es zu der enormen Gewichtszunahme gekommen.


Jack

Ich muss jetzt Diätfutter bekommen und täglich ausreichend Bewegung haben.


Aber ich muss Euch noch sagen dass ich heute super lieb beim Tierarzt war. Sobald es etwas Neues von mir gibt, werde ich mich wieder melden.


Euer Jack