Frieda

Zurück
zu Zuhause gefunden


Frieda



1.Dezember 2019

Frieda ist vermittelt

Frieda


9.November 2019

Vermittlungstext:

Lisa

Hallo ich bin Frieda eine der Hunde die letztes Wochenende aus der Auffangstation Kutina in Kroatien in Koblenz eingetroffen ist.


Lisa

Da ich zwei mal dem Tod von der Schippe gesprungen bin, wünsche ich mir jetzt ein gutes Zuhause in dem auch gerne Kinder ab dem Grundschulalter leben können.


Gegen einen Hundekumpel in meinem neuen Zuhause hätte ich auch keine Einwände, da ich mit meinen Artgenossen verträglich bin.


In Kroatien wurde ich von einer geistig verwirrten Frau seit ich Welpe war in einem Zimmer angekettet gehalten. Dann ist die Frau plötzlich verstorben.


Erst nach einer Woche hat uns (meine 2 Hundefreunde und mich) dann der Sohn der Frau halb verhungert gefunden.


Lisa

Wir wurden in der Auffangstation in Kutina abgegeben wo wir ca. 2 Monate verbrachten und dann hieß es wir sollten dort sterben, da sie Platz für neue Hunde brauchen.


Lisa

Trotzdem habe ich meine Fröhlichkeit nicht verloren und bin ein aufgewecktes junges Hundemädchen. Ich kann schon brav 3-4 Stunden alleine Zuhause bleiben, bin stubenrein und fahre gerne im Auto mit.


Ich bin geimpft gechippt kastriert, habe eine Schulterhöhe von ca. 40 cm, wiege 13 KG und bin laut Pass im März 2018 geboren.


Da ich nicht in der Hundehilfe bin, ruft bitte Frau Eibel an wenn ihr mich kennenlernen möchtet 0171-3300722.


Eure Frieda