Goja

Zurück
zu Zuhause gefunden


Goja



12.Februar 2017

Goja heißt nun Daisy


Daisy

Aus Goja, unserem Pekinesen-Mix aus Kroatien, ist nun Daisy geworden. Aber nicht nur der Name hat sich bei der süßen Zuckerschnute verändert. Denn Daisy hat nun eine Familie, bestehend aus Herrchen und Frauchen, deren Kindern und Enkelkindern sowie zwei Hundefreunden. Und alle lieben die kleine Maus!


dASY

Liebe Daisy, wir wünschen dir ein schönes Leben bei deiner tollen Familie! Lass dich immer schön durchknuddeln und verwöhnen!





14.Januar 2017

Vermittlungstext

Goja

Die kleine Goja, ein Pekinesen-Mix, ist vor drei Tagen aus einer kroatischen Tötungsstation in die Hundehilfe gekommen. Hier hat sie sich schon wunderbar eingelebt. Sie liebt alle Menschen und möchte am liebsten nur gekuschelt werden.


Goja

Goja ist von ihrem Wesen her eher ruhig. Sie ist sehr lieb und verschmust, ein idealer Familienhund. Auch beim Tierarzt hat sie sich als ganz liebe Maus gezeigt.


Goja verträgt sich mit ihren Artgenossen gut, deshalb darf auch gerne bereits ein Hundefreund oder eine Freundin in ihrem neuen Zuhause sein.


Goja

Goja ist laut Pass am 12.12.2015 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von 25 cm und wiegt 5 kg. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.


Unsere Goja hat das Glück gehabt, die Tötungsstation verlassen zu dürfen. Zu ihrem vollständigen Happy End fehlt ihr nun noch eine Familie, bei der sie die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen darf.